Samstag, 29. August 2020

Das Piemont und seine Weine entdecken – Fratelli Grasso vom Feinsten


Fratelli Grasso  gute-weine.ch
Unsere „Weinreise“ im August führte nach Italien ins Piemont. Ein grosses und vielfältiges Gebiet. Wir haben einen Einblick ins Barbaresco genossen.

Dort bauen die Brüder Luigi und Alfredo Grasso - die Fratelli Grasso - ihre Reben an und machen daraus feinste Weine – vom Spumante bis zur besten Barbaresco Riserva von Weltformat.

Vorab organisierte der Weinclub Ybrig eine Degustation -
Vertikal und diverse ältere Jahrgänge und Raritäten auch aus dem Privatkeller von Andreas.

Grasso  www.bona-aestimare.ch
Fratelli Grasso - Langhe Nebbiolo DOC 2017–2013–2012
Der reinsortige Nebbiolo überzeugt mit hohem Niveau. Der 2017er noch jung, 2013 und 2012 in angenehmer Trinkreife. 17.5/20 BAP.

 

Fratelli Grasso – Barbaresco DOCG „San Stunet“ 2008
Ein kräftiger Barbaresco mit viel weiterem Potenzial. 18/20 BAP.


Barbaresco  bona-aestimare.ch
 Fratelli Grasso – Barbaresco DOCG „Vallegrande“ 2014 – 2013 – 2011 – 2010 – 2009 - 2003
Eine wunderbare Gelegenheit für eine Horizontal-Degustation. Die Jahrgänge 2009 bis 2011 sind jetzt in einer sehr schönen Genussphase. Der 2003er präsentiert sich reif – für Kenner ein grosser Genuss. 18 bis 19+ / 20 BAP.


Grasso  bona-aestimare.ch
Fratelli Grasso – Barbaresco DOCG „Bricco Spessa“ 2003
Ein sehr schön reifer Barbaresco. Kenner wissen das zu schätzen. Viel Satz – vorsichtig dekantieren oder filtrieren. 18.5+/20 BAP – jetzt bis 2023.


Fratelli Grasso – Barbaresco Riserva DOCG „Giacosa Spessa“ 2011
Von Decanter als beste Barbaresco Riserva mit der Platin Medaille ausgezeichnet. Ein grosser Wein – durchaus finessenreich und elegant. 19-19.5/20 BAP – jetzt bis 2030.

Für viele Mitglieder eine spannende neue Erfahrung, einmal aus dem gleichen Rebberg die verschiedenen Jahrgänge zu probieren und die Unterschiede in der Reife wahrzunehmen.

Wein Piemont Barbaresco Fratelli Grasso  www.bona-aestimare.ch

Ebenso interessant Barbaresco aus drei verschiedenen Lagen zu verkosten und die Unterschiede im Geschmack und die verschiedenen „Böden“ wahrzunehmen. Und die Weine der Fratelli Grasso überzeugen immer wieder. Dank an Bruno für die Mithilfe und Unterstützung bei der Degustation.

bona-aestimare.ch
Zum feinen Nachtessen gab es dann auch noch eine passende Weinauswahl abgestimmt aus das Menü.

Fratelli Grasso – Spumante „e tu?“ Brut
Der hochklassige und trocken ausgebaute Schaumwein ist aus 85% Chardonnay mit 15% Moscato. Wunderbar erfrischend und aromatisch mit feiner Perlage. 17.5/20 BAP.

Fratelli Grasso - Langhe Chardonnay DOC „Settembrino“ 2015
Ein vollmundiger Barrique-Wein mit Röstnoten, Kokosnuss, Vanille und schöner Chardonnay-Frucht. Ein Essensbegleiter mit langem Abgang. 18-18.5/20 BAP.

Grasso  gute-weine.ch
Fratelli Grasso – Dolcetto d‘Alba DOC 2017
Der reinsortige Dolcetto mit gelungenem Fassausbau gefällt mit Fülle. Kein gewöhnlicher Dolcetto – ein dichter, vollmundiger Klassewein. 17.5+/20 BAP.

Fratelli Grasso – Barbera d’Alba DOC „Matiné“ 2016
Die Selektion der besten Barbera-Trauben der sonnigsten Lagen mit gelungenem Fassausbau erinnern an einen Amarone. Füllig mit sehr angenehmer Fruchtsüsse. 18+/20 BAP.

Fratelli Grasso – Barbaresco DOCG „Bricco Spessa“ 2007
Ein grossartiger, vollmundiger Barbaresco aus der Lage Giacosa. In direkter Nachbarschaft hat auch Angelo Gaja Reben. 18.5-19/20 BAP.

Weinclub  bona-aestimare.ch
Der Küchenchef des Hotel Drei Könige hat uns ein feines Menü zubereitet

Tagliatelle mit Rauchlachsstreifen

Weinclub Drei Könige


Lammcarré mariniert rosa gebraten mit Balsamicojus
Pommes Allumettes
Gemüse alle Erbe

Weinclub  bona-aestimare.ch




Schokoladenküchlein mit flüssigem Herzen
Marinierte Erdbeeren
Passionsfrucht-Sorbet



Wir bedanken uns ganz herzlich für die Gastfreundschaft im Hotel Drei Könige Einsiedeln, für das gute Essen und den sehr freundlichen, aufmerksamen und kompetenten Service.

Den Weinabend im schönen Paracelsus-Saal haben wir genossen und freuen uns auf den nächsten Anlass.
_________________________________________________________________________________

Weinclub

Weinselektionen by Bona aestimare
_________________________________________________________________________________