Samstag, 17. Januar 2015

Bei gutem Mourvèdre wird die GV zur Nebensache

Na, ja. Ist sie ja ohnehin. Denn unter dem Titel "Die kürzeste GV der Welt" wollen wir uns am nächsten Genussabend des Weinclub Ybrig wie immer lieber guten Weinen widmen.

Der Abend ist der Traubensorte Mourvèdre - wie sie in Frankreich genannt wird - oder Monastrell - wie die Spanier sagen, gewidmet. Zum Teil fast unbekannt bringt diese Rebsorte beachtenswerte Weine hervor.

In Spanien wird der Monastrell vorwiegend in der DO Jumilla angebaut. Sehr gute Produzenten bringen da auch sehr gute Weine in die Flasche. Und wir bringen davon ins Glas im Weinclub Ybrig.

In Bandol - immerhin die zweitälteste AOC Frankreichs - ist der Mourvèdre die Hauptsorte in den tollen Weinen dieser Appellation.

Bandol mit seinem beschaulichen Hafen ist Vielen besser bekannt als schöne Ferienregion an der Côte d'Azur denn als Weinbauregion.

Ein Geheimtipp! Aber ein wenig Wissen dazu ist auch ganz gut. Nämlich: lass die Weine liegen, lass die Weine reifen.

Junge Mourvèdre-Weine sind oft fast nicht geniessbar - unzugänglich, ruppig, verschlossen wie ein Pubertierender.

Aber, wenn die guten Weine eine gewisse Reife haben ... dann kommen ganz herrliche Tropfen ins Glas. Grossartige Weine - sie gehören zu meinen Lieblingsweinen. Und darum habe ich auch einige davon im Privatkeller gelagert - auch schöne Magnum-Flaschen. Ja, und davon teile ich gerne einige mit Weinfreunden. So auch am ...

Freitag, 30. Januar 2015 um 19 Uhr im Landgasthof Rösslipost in Unteriberg

Auch Gäste sind herzlich willkommen an diesem Genussabend. Anmelden - dabei sein:

Landgasthof  Rösslipost Unteriberg     Telefon    055 414 60 30      info@roesslipost.ch

Weinclub Ybrig - Andreas Peter          Telefon    079 865 22 00     info@bona-aestimare.ch

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, jetzt nochmals ;-). Wir haben euch hier in die Liste der Schweizer Weinblogger aufgenommen: http://blog.weinschenken.ch/liste-weinblog-schweiz-welches-sind-die-besten-schweizer-wein-blogger/#more-34

      Löschen