Montag, 4. März 2013

Ybrig ist auch in Südfrankreich

Na ja, nicht ganz ... und trotzdem, irgendwie schon. Also, mindestens am Freitag, 22. März 2013. Dann heisst das Thema des Weinclub Ybrig nämlich "Perlen aus Südfrankreich" und da werden wir köstlich-mediterran kulinarisch in der Rösslipost schwelgen.

Wir werden uns der grossartigen Weissweinsorte Viognier widmen mit Weinen aus dem Rhonetal und dem Languedoc Roussillon. Neue Viognier und eine rare Überraschung von Seltenheitswert.

Bei den Roten warten ein paar tolle Bordeaux Assemblagen aus dem Languedoc Roussillon von Verena Wyss auf uns.

Und ein Ausflug nach Bandol, eine der ältesten AOC Frankreichs, bringt uns die Traubensorte Mourvèdre näher. Wer die Gelegenheit hat, den köstlichen Rebensaft nach einer Reifezeit von sieben bis fünfzehn Jahren zu kosten, darf sich glücklich schätzen. Ich werde meinen Keller durchforsten und bin ziemlich sicher eine schöne, alte Magnumflasche zu finden. Und die teile ich mit Euch - versprochen.

Ja, und ein Gast aus Südfrankreich wird persönlich bei uns sein. Die Weinmacherin Verena Wyss aus dem Languedoc Roussillon beehrt uns an diesem Abend mit ein paar ihrer Weine und Geschichten. Und es ist erst noch einfach. Wir müssen nicht französisch parlieren. Nein, Verena Wyss ist eine waschechte Schweizerin, die auf ihrer Domaine Verena Wyss seit Jahren ganz tolle Weine macht. Mehr dazu im Detail demnächst.

Dieses Programm ist ein ein "Muss" für jeden Weinliebhaber.

Anmeldung für einen Platz an der Sonne einfach hier.


Also, der Ybrig ist vielleicht nicht ganz in Südfrankreich ... aber  Südfrankreich ist mindestens für einen Tag im Ybrig!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen